Aus- und Weiterbildung Seilbahnbereich

Seilbahnen Schweiz bietet die berufliche Grund- sowie berufsorientierte und branchenspezifische Weiterbildung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Seilbahnunternehmungen an.

Sämtliche aktuellen Informationen rund um Aus- und Weiterbildungen im Seilbahnbereich sind erhätlich bei Seilbahnen Schweiz SBS.

 

Ausbildungszentrum SBS
In Meiringen befindet sich das Ausbildungszentrum SBS. Zusammen mit weiteren Firmen und Institutionen, wie dem Interkantonalen Konkordat für Seilbahnen und Skilifte (IKSS) oder der Heliswiss International ist das branchenspezifische Know-how im Ausbildungszentrum zentral gesammelt. Weitere Informationen

Pistenfahrzeugführerkurse

TUZ bietet in Zusammenarbeit mit dem Verband Berner Bergbahnen und dem Ausbildungszentrum Meiringen von SBS die obligatorischen Kurse für Pistenfahrtzeugführer an. Neulenker müssen bis spätestens im zweiten Winter eine Grundausbildung absolvieren.

 

2018 wird folgender Kurse durchgeführt:

 

Dienstag, 23./Mittwoch, 24. Oktober 2018 in Meiringen

 

Weitere Informationen sind im Weiterbildungsprogramm auf der Website von Seilbahnen Schweiz veröffentlicht. Anmeldungen sind online unter diesem Link möglich.

Kommunikation "Fit für die Medien"

Ihre Unternehmung rückt immer mehr in das Interesse der Medien, insbesondere bei einem aussergewöhnlichen Vorfall. Krisensituationen sind für Medien besonders interessant. Ihre Unternehmung muss informieren, aber wie? Am Mittwoch, 19. September 2018 von 09.15 bis 16.00 Uhr findest im Ausbildungszentrum Meiringen ein Workshop statt, in welchem Sie den professionellen Umgang mit Medienschaffenden erlernen.

 

Die Teilnehmenden 

  • treten sicher in elektonischen Medien (Radio und TV) auf und handhaben Anfragen von Print- und Online-Journalisten richtig;
  • wissen, wie sie eine Medienanfrage für ein heikles Interview professionell managen und sich effizient und wenn nötig kurzfristig auf einen Medienauftritt vorbereiten;
  • können strategisch gute Hauptbotschaften formulieren und diese in Interviews und Statements platzieren;
  • formulieren ihre Statements überzeugend, verständlich und treffend, sodass sie die verschiedenen Dialoggruppen gezielt ansprechen

 

Kostenübernahme für TUZ Mitglieder:

Die TUZ übernimmt für diesen Workshop einen Kostenanteil von CHF 250.00 der Gesamtkosten für TUZ Mitglieder.

Der Workshop ist auch für TUZ Mitglieder zugänglich, die nicht SBS Mitglied sind.

 

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie direkt bei Seilbahnen Schweiz.